Bordeaux


Château Saint-Aubin 2011

AOC Médoc Cru Bourgeois

 

Rebsorte Cuvée (Merlot, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Cabernet Franc, Carmenère)

Jahrgang 2011

Anbaugebiet Bordeaux

Lage Médoc

Prädikat Appelation d'Origine Contrôlée

Geschmack Trocken

Fl.-Größe 0.75L

Alkohol 13,53 % vol.

Säure 3,06 g/l

Temperatur 18 °C

 

Beschreibung

Das Rotwein-Cuvée des Jahrgangs 2011 von Château Saint-Aubin besteht zu fast der Hälfte aus Merlot und rund einem Viertel aus Cabernet Sauvignon. Das letzte Viertel stellen Petit Verdot, Cabernet Franc und Carmenère. Die Lese der Trauben erfolgte sowohl per Hand, als auch maschinell. Nach etwa 29 Tagen Vergärung reifte der Wein für 18 Monate heran. Davon wurde mehr als die Hälfte des Jahrgangs in Barrique-Fässern ausgebaut.

 

Charakter und Empfehlung

Der Château Saint-Aubin Jahrgang 2011 kann bereits jetzt getrunken werden, eignet sich aber auch zu einer Lagerung über acht Jahre in einem geeigneten Keller. Besonders eignet sich der 2011er Château Saint-Aubin als Begleiter zu rotem Fleisch oder Wild.

10,00 €

9,10 €

12,13 € / L
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Château Saint-Aubin 2014

AOC Médoc Cru Bourgeois

 

Rebsorte Cuvée (Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot, Carménére, Malbec)

Jahrgang 2014

Anbaugebiet Bordeaux

Lage Médoc

Prädikat Appelation d'Origine Contrôlée

Geschmack Trocken

Fl.-Größe 0.75L

Alkohol 12,50 % vol.

Temperatur 18 °C

 

Beschreibung

Der Jahrgang 2014 von Château Saint-Aubin ist ein komplexes Cuvée aus den im Médoc gängigen Rotweinrebsorten. Die Hälfte stellt der typische Merlot und rund ein Fünftel die Rebsorte Petit Verdot. Dazu kommen Anteile von Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc sowie Carménére und Malbec. Die Lese der Trauben erfolgte sowohl per Hand, als auch maschinell. Nach etwa 29 Tagen Vergärung reifte der Wein für 18 Monate heran. Davon wurde mehr als die Hälfte des Jahrgangs in Barrique-Fässern ausgebaut.

 

Charakter und Empfehlung

In der Nase des 2014er Château Saint-Aubin finden sich leichte Gewürz- und Toastnoten sowie deutliche Eichennoten. Die Gewürznoten tauchen gleichsam dezent auch am Gaumen wieder auf, gemeinsam mit Aromen von Kirschen und Mandeln. Die Tannine zeigen sich am Gaumen fein und zugleich kraftvoll sowie ausgewogen. Der Abgang ist lang anhaltend und dominant. Der Wein empfiehlt sich als guter Begleiter zu Rindfleisch in dunklen Saucen.

10,65 €

14,20 € / L
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Château Saint-Aubin 2015

AOC Médoc Cru Bourgeois

 

Rebsorte Cuvée (Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot, Carménére, Malbec)

Jahrgang 2015

Anbaugebiet Bordeaux

Lage Médoc

Prädikat Appelation d'Origine Contrôlée

Geschmack Trocken

Fl.-Größe 0.75L

Alkohol 13,00 % vol.

Temperatur 18 °C

 

Beschreibung

Der Jahrgang 2014 von Château Saint-Aubin ist ein komplexes Cuvée aus den im Médoc gängigen Rotweinrebsorten. In ihm finden sich Merlot, Cabernet Sauvignon und Franc, Petit Verdot und Carménére sowie auch Malbec wieder. Die Lese der Trauben erfolgte sowohl per Hand, als auch maschinell. Nach etwa 29 Tagen Vergärung reifte der Wein für 18 Monate heran. Davon wurde mehr als die Hälfte des Jahrgangs in Barrique-Fässern ausgebaut.

 

Charakter und Empfehlung

 

10,90 €

14,53 € / L
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Château Pontet-Fumet 2010

AOC Saint-Émilion Grand Cru

 

Rebsorte Cuvée (Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon)

Jahrgang 2010

Anbaugebiet Bordeaux

Lage Saint-Émilion Grand Cru

Prädikat Appelation d'Origine Contrôlée

Geschmack Trocken

Fl.-Größe 0.75L

Alkohol 14 % vol.

Zucker 2 g/l

Säure 3,51 g/l

 

Beschreibung

Das Château Pontet-Fumet liegt nahe des Ortes Vignonet im bekannten Weinanbaugebiet des Saint-Émillion. Es zählt zu den herausragenden Grand Crus im Saint-Émillion. Zum Weingut gehören 12 Hektar Weinberge die zu 75 % mit Merlot bepflanzt sind. Weitere 22 % entfallen auf Reben der Sorte Cabernet Franc und der Rest auf Cabernet Sauvignon. Die Böden der Weinberge sind durch sandige Kiesböden geprägt. Die Gärung findet bei kontrollierter Temperatur statt. Alle Weine von Château Pontet-Fumet reifen nach der Gärung in Barrique-Fässern heran. Die Verweildauer im Barrique hängt dabei unter anderem vom Potential jedes einzelnen Weines ab.

 

Charakter und Empfehlung

Der Château Pontet-Fumet ist von intensivem Granatrot. Das Bouquet ist kraftvoll und komplex. Es erinnert an reife schwarze und rote Früchte mit einem Hauch von Eiche. Gut strukturiert, mit einem reichen Körper und sanften Tanninen im Abgang. Die Aromen erinnern an kandierte Früchte und Lakritze. Ein Wein mit hervorragendem Alterungspotential. Der Château Pontet-Fumet passt gut zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, Wild und starken Käsen. Die optimale Trinktemperatur liegt im Bereich zwischen 17 und 18 °C.

16,20 €

21,60 € / L
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Château Landereau 2015

AOC Bordeaux Supérieur

 

Rebsorte Cuvée (60 % Merlot, 20 % Cabernet-Sauvignon, 20 % Cabernet-Franc)

Jahrgang 2015

Anbaugebiet Bordeaux

Lage Bordeaux Supérieur

Prädikat Appelation d'Origine Contrôlée

Geschmack Trocken

Fl.-Größe 0.75L

Alkohol 13,5 % vol.

Zucker 2,17 g/l

Säure 3,31 g/l

Temperatur

17 °C

 

Beschreibung

Etwa 12 km von Bordeaux entfernt, findet man in Entre-deux-Mers das Weingut, das in der vierten Generation im Besitz der Familie Baylet ist. Der Keller ist mit seiner Ausstattung auf dem neuesten technischen Stand. Die Reben haben ein Durchschnittsalter von 25 Jahren und sind auf Kiessandböden auf Lehmuntergrund gepflanzt. Die Trauben für den Rotwein von Château Landereau werden sowohl von Hand, als auch maschinell gelesen. Nach der Auswahl der Trauben werden diese entrappt und gemahlen. Die alkoholische Gärung findet bei einer kontrollierten Temperatur von 25 bis 28 °C statt. Während der Gärung wird der Most zwei Mal täglich umgepumpt und der Hut herunter gedrückt. Die Dauer der anschließenden Mazeration hängt von der Rebsorte und dem Jahr ab, nimmt aber in der Regel zwischen zehn und 18 Tagen in Anspruch. In den folgenden zwölf Monaten reift der Wein in Edelstahltanks und Barrique-Fässern heran. Erst nach dieser Reifephase wird der Wein auf Château Landereau selbst abgefüllt.

 

Charakter und Empfehlung

Der Wein besitzt intensive Aromen von Johannisbeeren, Tabak und Gewürzen. Der Geschmack ist füllig und voller Rundheit, die ihm eine verschmolzene, fast samtige und anhaltende Vollmundigkeit verleiht. Das Rotweincuvée von Château Landereau passt hervorragend als Begleiter zu Geflügel, Wild und Käse. Der Wein kann schon jetzt genossen werden, kann aber auch vier bis zehn Jahre lang gelagert werden, abhängig vom Jahrgang.

 

Auszeichnungen

Silbermedaille im Concours de Bordeaux 2015
100 Bordeaux für jeden Anlass - Selektion 2014: Jedes Jahr wählt das Conseil Interprofessionnel du Vin de Bordeaux (CIVB) einhundert in Deutschland erhältliche Weine aus dem Anbaugebiet Bordeaux für seine Selektion "100 Bordeaux für jeden Anlass" aus. Eine Fachjury unter Vorsitz des Master of Wine Markus Del Monego wählt Jahr auf Jahr aus hunderten von Bordeaux-Weinen die besten einhundert Weine für diese Selektion aus.

8,29 €

11,05 € / L
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1

Château Dutruch Grand Poujeaux 2010

AOC Moulis-en-Médoc

 

Rebsorte: 54 % Merlot, 42 % Cabernet Sauvignon, 4 % Petit Verdot

Jahrgang: 2010

Anbaugebiet: Bordeaux

Lage: Moulis-en-Médoc

Prädikat: Appelation d'Origine Contrôlée

Geschmack: Trocken

Fl.-Größe: 0.75L

Alkohol: 13,0 % vol.

Zucker: 2,2 g/l

Säure: 3,1 g/l

Temperatur: 18 °C

 

Beschreibung

Die Weinberge von Château Dutruch Grand Poujeaux liegen in einer Gemarkung der Gemeinde Moulis-en-Médoc mit besonders tonig-kiesigen Böden in Süd-Süd-West-Lage mit welligem Relief. Sie sind noch traditionell mit etwa 10.000 Rebstöcken pro Hektar bepflanzt. Die Zusammensetzung der Rebsorten ist sorgfältig abgestimmt und liegt bei circa 60 % Cabernet-Sauvignon, 30 % Merlot, der dem Wein Feinheit und Samtigkeit verleiht, und schließlich ein wenig von der Rebsorte Petit Verdot, die den für Médoc-Weine typischen Körper und Langlebigkeit beisteuert. Durch den Rebschnitt werden die Erträge begrenzt. Auf Château Dutruch Grand Poujeaux hat es niemals eine Überschreitung der zugelassenen Erträge gegeben oder eine Abklassifizierung eines Teils des Weins. Die Gärtemperaturen werden ständig überwacht, nach dem Keltern lagert der Wein noch 18 Monate in Barrique-Fässern, wird wiederholt abgestochen und vor dem Abfüllen mit Eiweiß geschönt.

 

Charakter und Empfehlung

In der Nase wird der Château Dutruch Grand Poujeaux des Jahrgangs 2010 geprägt von grüner Paprika, Pfeffer und dunklen Kirschen. Am Gaumen finessenreich und elegant.

15,20 €

20,27 € / L
  • verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit1